Alles was Sie über Abmahnung durch den Arbeitgeber wissen müssen

Studien belegen, dass die Kündigung durch den Arbeitgeber der dritthäufigste Grund zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses ist. Auf Platz 1 und 2 stehen lediglich die Kündigung durch den Arbeitnehmer und das reguläre Auslaufen eines Arbeits- oder Ausbildungsvertrages.

Daher ist es von enormer Wichtigkeit, dass Sie sich Ihrer Rechte und Pflichten bewusst sind.

Was ist eine Abmahnung?

Eine Abmahnung wird aus verschiedenen Gründen erteilt. So kann es sein, dass Sie Ihr Chef dazu anhalten möchte, Ihre vertraglichen Pflichten zu erfüllen, die ihrerseits vernachlässigt wurden. Oder aber er möchte verhindern, dass sich eine Gewohnheit einschleicht, die zur Vertragsänderung führt. Wird das Fehlverhalten eines Mitarbeiters über einen längeren Zeitraum toleriert, kann dieses vertragsmäßig werden. Oft aber hat eine Abmahnung einen Taktischen Grund, nämlich die Kündigung durch den Arbeitgeber. Die Abmahnung ist eine notwendige Voraussetzung um eine verhaltensbedingte Kündigung auszusprechen. Also eine Kündigung, bei der Ihnen Fehlverhalten vorgeworfen wird. Damit jedoch eine Abmahnung später rechtssicher ist und als Kündigungsgrundlage dienen kann, muss diese mehrere Kriterien erfüllen.

Was muss die Abmahnung letztendlich enthalten?

„Alles was Sie über Abmahnung durch den Arbeitgeber wissen müssen“ weiterlesen